Marketing

Der Weg zur richtigen Zielgruppe auf Social Media

Neben der hohen Qualität Ihrer Content-Formate auf Social Media sollte Ihr Content für Ihre Zielgruppe genau angepasst sein und diese ansprechen. Hierzu ist es im ersten Schritt sehr wichtig, die Zielgruppe genau zu definieren.

Um diesen Prozess zu vereinfachen und im weiteren Verlauf immer genau Ihre Zielgruppe ansprechen zu können, empfehlen wir, einen fiktiven Kunden-Avatar zu schaffen.

Peter – der Kunden-Avatar

Nennen wir unseren Kunden-Avatar „Peter“. Damit wir uns Peter besser vorstellen können, definieren wir sein Alter, seinen Wohnort und seinen Familienstand. Diese Informationen helfen Ihnen dabei,  in weiteren Marketing-Aktionen Peter, also Ihre Zielgruppe, gezielter anzusprechen.

Neben den demographischen Merkmalen sollten auch Peters Beruf und Einkommen definiert werden. Auch seine Meinung, seine Wertvorstellungen und Wünsche im Beruf und Privatleben sind wichtig.

Um genau zu wissen, warum und vor allem wo Peter kauft und welche Faktoren seine Kaufentscheidungen beeinflussen könnten, sollte man das Kaufverhalten von Peter genau analysieren und kennen.

Die Veränderung

Besonders zu beachten ist, dass sich Menschen, soziale Kontakte, Netzwerke oder auch einfach Trends ändern können.

Daher empfehlen wir, Ihre Zielgruppenanalyse immer im Blick zu haben und regelmäßig zu überarbeiten. Stellen Sie sich immer wieder die Frage, ob Sie Ihre gewünschte Zielgruppe weiterhin erreichen oder ob Sie möglicherweise andere Wege gehen müssen, um Ihren Kunden-Avatar „Peter“ weiterhin ansprechen zu können.  

Bei uns finden Sie jeden Samstag um 16:00 Uhr ein neues Video rund um das Thema Online- und Content-Marketing und wie Sie es für Ihr Unternehmen nutzen können.